Im Nebel verstiegen …

hat sich ein 69-jähriger Bergsteiger im Bereich des Hohen Sonnblicks. Die Bergretter aus Rauris konnten den Mann nach mehrstündiger Suche in den späten Nachmittagsstunden unverletzt auffinden und unter die Nebelgrenze begleiten. Von dort wurde der erschöpfte Wanderer von der Hubschrauberbesatzung der Polizeiflugeinsatzstelle Salzburg ausgeflogen.
Bericht/Fotos Bergrettung Rauris