Sonnwendfeuer am Grubereck

Traditionell brennen die Bergretter am Rauriser Grubereck anlässlich der Sonnenwende ein Gratbeleuchtung. Auch heuer ermöglichte die zwar kalte, aber halbwegs stabile Wetterlage das Abbrennen der Feuer. Die Landwirte und Grundbesitzer der Karalm, Margot und Erich Langreiter vom Heustadlhof, ermöglichten nicht nur eine Auffahrt ins Almgebiet sondern überraschten die Bergretter nach der Rückkehr mit einer mitternächtlichen Jause. Ihnen einen herzlichen Dank dafür sowie auch ein Dank an den Tourismusverband Rauris für die Zurverfügungstellung der umweltfreundlichen Wachsfackeln.