Bergeuebung Kitzlochklamm, am 05.06.2015

Das Gelände der Kitzlochklamm diente den Bergrettern wieder einmal für eine Bergeübung. Da es immer wieder zu Einsätzen in der Klamm und im Klammbereich kommt, ist das Gelände prädestiniert für diese Schulungen.
Übungsannahme war diesmal ein abgestürzter Wanderer im Bereich der „Einsiedelei“.
Der „Schwerverletzte“ musste in steilem und unwegsamen Gelände erstversorgt werden. In weiterer Folge wurde die Bergung des „Opfers“ mittels Motorseilwinde durchgeführt.